Jenseits vom Ballermann

Palma de Mallorca - Foto: Christoph Spittler

Pauschalurlaub heute und morgen

Radiofeature, 29'
von Christoph Spittler
Regie: Giuseppe Maio
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2016
Redaktion Zeitfragen

Bettenburgen, Putzfraueninsel und Teutonengrill: Im digitalen Zeitalter, in dem jeder Kunde seine Traumreise selbst zusammenklicken kann, sollte das doch reichlich überholt sein. Die Nachfrage nach Pauschalreisen ist trotzdem noch immer ungebrochen.

Ausflug mit Schinkenbrot

Eine kleine Geschichte der Pauschalreise

Radiofeature, 29'
von Christoph Spittler
Regie: Giuseppe Maio
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2016
Redaktion Zeitfragen

Am 5. Juli 1841 organisierte der Tischler Thomas Cook einen Eisenbahnausflug für 600 Mitglieder eines Abstinenzlervereins. Es ging von Leicester ins 11 Meilen entfernte Loughborough. Und weil der Ticketpreis auch Schinkenbrot und Tee beinhaltete, gilt die Tour als erste Pauschalreise.



Morgens halb zehn auf Malle

Fünf Tage 'All inclusive' für 245 Euro: der Autor reist im Selbstversuch an den Ballermann. Recherche für ein Feature zu Geschichte und Gegenwart der Pauschalreise im Deutschlandradio Kultur. Coming up soon

Krebs und Entertainment

Die Enttabuisierung eines ernsten Themas
Deutschlandfunk: Corso

Erst "Breaking Bad", dann die Netflix-Serie "Fargo" und jetzt sogar ein Computerspiel: Vermehrt wird in Unterhaltungsmedien das Thema Krebs behandelt. Wird also endlich offen mit der Krankheit umgegangen? Oder fungiert Krebs vielmehr als Drehbuch-Masche, als kalkulierter Tabubruch, der die Popkultur mit Tiefsinn ausstatten soll?

Tinderkinder, Transface, Schlipster

Spekulatives Glossar der Modewörter 2017

Deutschlandfunk: Corso

Egosurfen oder Gammelfleischparties: Die angeblichen Jugendwörter des Jahres sind allzu oft reine Feuilletonprodukte. Studenten der Berliner Universität der Künste haben deshalb als Gegenvorschlag ein "spekulatives Glossar der Modewörter von 2017" veröffentlicht. Demnach sind Tinderkinder, Transface oder Schlipster die Worttrends von übermorgen.

Radiofeature: Panzerfahren für Papi

Das Geschäft mit den Erlebnisgeschenken
Im Supermarkt kann man alles kaufen. Seife, Butter, Bier und neuerdings auch: Erlebnisse. An der Kasse hängen sie, die Erlebnispakete von Dienstleistern wie Mydays, Jochen Schweizer oder Smartbox. Was sich die Anbieter unter Erlebnissen so vorstellen, ist selten besonders fantasievoll.
Radiofeature, 54'
von Christoph Spittler
Regie: Robert Steudtner
Produktion: Deutschlandfunk 2015
Ursendung: 20.09.2015, 20:05 Uhr

Kalenderblatt: Erster "Stones"-Auftritt in Deutschland

Deutschland hatte Angst vor dieser Band
Sie galten als die "härteste Band der Welt", schon die Ankündigung ihrer Deutschlandtournee versetzte Polizei und Eltern in helle Aufregung. Als die Rolling Stones vor 50 Jahren in Münster die Bühne betraten, blieben die gefürchteten Krawalle aus. Doch das sollte in Berlin anders werden. 

Zeitmaschine: 9. Februar

"Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht - aha" - mit diesem Anti-Liebeslied hat die Band Trio 1982 DEN Hit der Neuen Deutschen Welle gelandet.
Niemand hat das ganze Drama der menschlichen Existenz und den tiefen Nihilismus der frühen 80er Jahre so prägnant auf den Punkt gebracht,wie die Band Trio. Am 9. Februar 1982 kommt die Single "Da da da - ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht - aha aha aha" heraus.
Wer wen liebt und wer wen nicht, ist bei den zahlreichen Affären des internationalen It- Girls Lola Montez auch nicht so klar. Die Münchner hassen die Diva, unter anderem weil sie ihrem König Ludwig den Kopf verdreht und ihm Unmengen Geld aus der Tasche zieht. Als Lola schließlich von aufgebrachten Studenten attackiert wird, lässt der König am 9. Februar 1848 die Uni schließen und verweist alle Studenten der Stadt.
[DRadio Wissen]